Haben Träumerle und Zappelphilipp wirklich ADS/ADHS

5,00

Dienstag, 25. April von 19.30 – 21.30 Uhr

Artikelnummer: 31536 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Dieser Impulsvortrag soll dazu beitragen „ADS/ADHS aus ganzheitlicher Sicht“ zu betrachten, damit Betroffene für sich und/oder ihre Kinder gute und tragbare Entscheidungen treffen können. An diesem informativen Abend werden die verschiedensten Ursachen beleuchtet, die sich hinter ADS/ADHS verbergen können, wie zum Beispiel: Hörprobleme, Sehstörungen, Eisenmangel, eine hohe Sensibilität, Schlafmangel, eine besondere Begabung uvm.

Zusätzliche Informationen

Dozent

Veranstaltungsort